· 

DT soll als Kfz.-Kennzeichen wieder eingeführt werden.

 

Bürgerantrag – Wiedereinführung des Kfz.-Kennzeichens „DT“

 

 

Sehr geehrter Herr Dr. Lehmann,

sehr geehrte Damen und Herren,

die Ratsfraktion Freie Wähler Detmold beantragt:

die zuständigen Gremien des Kreises Lippe befassen sich mit der Wiedereinführung des Kfz.-Kennzeichens „DT“ als Alternative zum Kennzeichen „LIP“ mit dem Ziel, die Wiedereinführung auf den Weg zu bringen.

Selbstverständlich kann in dem Zusammenhang auch über die Einführung des Kennzeichens „LE“ beraten werden, dies möchten wir als Detmolder jedoch nicht direkt anstoßen.

Begründung:

Die Wiedereinführung von ehemaligen Kfz.-Kennzeichen ist durch den Gesetzgeber schon vor geraumer Zeit ermöglicht worden. Etliche Kreise haben dies schon zum Anlass genommen und die ehemaligen Kennzeichen wieder eingeführt.

Wir hören aus der Bevölkerung immer wieder den Wunsch nach dem „alten Kennzeichen“, dieser Wunsch sollte als Wahlmöglichkeit erfüllt werden. Beim Kreis Lippe sollten keine zusätzlichen Kosten entstehen, da die Nutzerinnen und Nutzer die Mehrkosten tragen müssen.

Da der Platz bei Kennzeichen grundsätzlich beschränkt ist, würde mit der Wiedereinführung nicht nur ein Buchstabe gespart, es wären auch zusätzliche Buchstabenkombinationen mit ein- oder zweistelligen Ziffern für Motorräder, Fahrzeuge mit H-Kennzeichen oder E-Fahrzeuge möglich. Die Knappheit an kurzen Kombinationen wäre beendet.

Mit freundlichen Grüßen

R. Krentz  -Fraktionsvorsitzender -

Download
DT als Kfz.-Kennzeichen wieder einführen
Die Ratsfraktion Freie Detmold plädiert für die Wiedereinführung des Kfz.-Kennzeichens DT als Alternative zum "LIP".
Kennzeichen_DT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 677.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Johannes (Montag, 31 Dezember 2018 18:02)

    Ich hoffe sehr, das dieser Antrag genehmigt wird. Somit wären wieder sehr viele "neue" Kombinationen möglich und ein Wunschkennzeichen, kann wirklich ein Wunschkennzeichen sein!

  • #2

    Kai (Donnerstag, 03 Januar 2019 19:34)

    Das gilt dann wohl auch für den Rest Lippes?
    Frechheit! Wir sind nicht DT hörig!

  • #3

    Peter (Samstag, 16 Februar 2019 22:33)

    Ich komme nicht aus Detmold. Bin aber dafür, dass DT, LE usw wieder zugelassen wird. Es gibt doch keine Gründe dagegen. Und wer LIP behalten will, kann das doch gerne tun. Ich verstehe nicht, warum mir solche Leute wie Kai (#2) das DT Kennzeichen verbieten wollen. Ich habe doch auch nichts dagegen, wenn er mit LIP rum fährt.

  • #4

    Georg (Mittwoch, 17 Juli 2019 22:16)

    Wieviel Engstirnige sich immer wieder zu Wort melden und es nicht kapiert haben, daß die freie Wahl zwischen LIP, DT und LE bestehen soll, sondern meinen wir wollten LIP abschaffen. Das kann man 2 Stellungnahmen vo rmir hier sehen, ebenfalls laufend in der LZ unter der Ruprik Leserbriefe. Da kann ich einfach nur sagen: Einfach mal die Klappe halten und nicht den niedrigen IQ-Wert öffentlich zeigen - wäre sinnvoll.