Arbeit und Ziele

Freie Wähler - Gemeinschaft: Was ist das?

In der Freien Wähler - Gemeinschaft Detmold haben sich unabhängige, mündige Bürger unserer Stadt zusammengefunden, um frei von Parteiideologien und Parteiprogrammen im Rat und seinen Gremien für das Wohl der Stadt zu arbeiten. Deshalb ist die Freie Wählergemeinschaft Detmold für jeden Detmolder Bürger wählbar, unabhängig davon, welcher Partei er bei anderen Wahlen seine Stimme gibt. Die Freien Wähler Detmold war die erste Wählergemeinschaft Lippes. Sie wurde 1986 gegründet, weil wir uns von den etablierten Parteien nicht ausreichend vertreten fühlten. Frei vom Parteienschema rechts, links, progressiv oder konservativ arbeiten und entscheiden die Freien Wähler Detmold ausschließlich sachbezogen und ohne Koalitionen einzugehen. Bei uns gibt es keinen Fraktionszwang. 

Die Leitlinien

Die Freien Wähler Detmold haben ihr altes Grundsatzpapier überarbeitet und 2007 die neuen Leitlinien beschlossen. Im März 2009 wurden die Leitlinien überarbeitet und an neue Erkenntnisse angepasst. Diese Leitlinien können Sie hier lesen: Freie Wählergemeinschaft Detmold – Leitlinien –


Vorwort

Dieses Papier soll die Grundsätze der politischen und gesellschaftlichen Arbeit in der Freien Wähler - Gemeinschaft Detmold darstellen und ersetzt das Grundsatzpapier vom 21.11.1989. Abweichende Meinungen einzelner Vereinsmitglieder sind möglich und für die Diskussion und Meinungsbildung innerhalb der Freien Wähler nützlich. Dieses Papier sollte mindestens vor jeder ...

Download
Leitl2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.1 KB

Schwerpunkte unsere Arbeit:

· Bürgerfreundliche Politik 

· Einflußnahme auf Entscheidungen von Rat und Verwaltung 

· Schlankere Verwaltung, Einsparung von vier Führungspositionen davon zwei im

  Verwaltungsvorstand.

· Frühzeitige Bürgerinformationen zu wichtigen Themen 

· Durchschaubare Auftragsvergabe 

· Detmold als Kultur- und Einkaufsstadt mit Wohn-, Lebens- und Einkaufsqualität für Junge und

  Alte 

· Ganzheitliches Stadtmarketing, weitere Unterstützung für die kulturelle Zentralität Detmolds,

  keine Cityspektakel 

· Problem Kettenläden - Mischung aus privaten Geschäften und Filialen muss erreicht werden.

· Wir wollen, dass Detmold lebendig bleibt. In guter Verbindung von Tradition und Fortschritt

  sollen Stadtbild und Charakter Detmolds erhalten bleiben, dabei hat der Denkmalschutz einen

  sehr hohen Stellenwert.